Video: „Wie werde ich Guru?“ bei Skeptics in the Pub Wien

Die Psychologin Ulrike Schiesser von der Bundesstelle für Sektenfragen war zu Gast bei Skeptics in the Pub Wien. Sie erklärte uns, wie man zum Guru wird:

Die Bundesstelle für Sektenfragen bekommt sehr viele Anfragen über Energetiker. Festzuhalten ist, dass die mehr als 17.000 österreichischen Energetiker oft sektenartige Strukturen aufbauen, fragliche Weltbilder bzw. ein ominöses Feindbild konstruieren. Um als Energetiker das halten zu können, was laut Gewerbeordnung versprochen werden darf (Entspannung, Heilung, Energiebegünstigung, Erleichterung, …) muss der Energetiker auf die wissenschaftlichen Erkenntnisse, welche die Menschheit sich erarbeitet hat, verzichten.